BERGFEX-Sääennustus Saksa - Sääennuste Saksa - Sääennuste - Saksa

Sääennuste Saksa

Sääennuste Saksa

Kartta
Karte ausblenden

Tänään, tiistai

Vor allem im Süden Schneefall, teils kräftig, an den Alpen andauernd, dazu windig und gebietsweise Schneeverwehungen. Im Küstenumfeld einzelne Schauer. Im Bergland und gebietsweise im Südosten Dauerfrost.

Heute Nachmittag und Abend in den westlichen Landesteilen wechselnd wolkig und nur einzelne Regenschauer. Sonst überwiegend dicht bewölkt und vor allem im Südosten zeitweise Schneefall, an den Alpen und den südöstlichen Mittelgebirgen länger andauernd. Auch im Nordosten einzelne Schneeschauer. Tageshöchstwerte 0 bis 4, im Nordwesten sowie am Rhein bis 6 Grad. Im Bergland und gebietsweise im Südosten Dauerfrost. Mäßiger, in Böen teils frischer bis starker westlicher Wind. In den Kammlagen der Mittelgebirge sowie im Alpenvorland stürmische Böen oder Sturmböen, in Gipfellagen dort auch schwerer Sturm. Markante, teils unwetterartige Schneeverwehungen.

In der Nacht zum Mittwoch im Südosten noch länger Schneefall. Im Mittelgebirgsraum sowie im Oder- und Neißeumfeld noch einzelne Schneeschauer. Sonst teils Auflockerungen, später von Westen neue Niederschläge in die Mitte ausgreifend, teils bis in tiefe Lagen als Schnee. Im Nordosten meist niederschlagsfrei. Im Nordwesten frostfrei, sonst Tiefstwerte zwischen o und -5 Grad, im höheren Bergland und an den Alpen bis -10 Grad. Verbreitet Glätte.

Ennuste

Aamu, keskiviikko

Am Mittwoch aus dichter Bewölkung von der Mitte ostwärts ausbreitende Niederschläge, zunächst überwiegend Schnee, von Westen Anstieg der Schneefallgrenze und zunehmend Übergang in Regen bis in mittlere Lagen. Bis zum Abend dann im Westen und Südwesten auf 800 bis 900 m ansteigende Schneefallgrenze, nach Osten hin weiter bis in tiefe Lagen Schnee. Höchsttemperatur 0 bis +4 Grad, im Westen und am Rhein bis +6 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Südwest mit Böen in den Hochlagen der Berge.
In der Nacht zum Donnerstag von Südwesten aufkommende, teils auch kräftige Niederschläge, rasch bis in höhere Lagen als Regen und einsetzendes, teils starkes Tauwetter. Im Südosten und Osten noch etwas Schnee, im Stau der Berge auch andauernd. Vorübergehend auch gefrierender Regen möglich. Im Nordwesten und Norden abgesehen von einzelnen Schauern an der See weitgehend trocken. Temperaturrückgang auf 0 bis -5 Grad in der Nordosthälfte, sonst +2 bis -2 Grad, am Oberrhein bis +4 Grad. Gebietsweise Glätte.

Ylihuomenna, torstai

Am Donnerstag in der Südwesthälfte bedeckt und länger andauernder, gebietsweise ergiebiger Niederschlag. Im Südwesten und Süden bereits meist Regen, die Schneefallgrenze liegt dort bereits deutlich über 1000 m und steigt weiter. Teils starkes Tauwetter. Über den mittleren Landesteilen (zentrale und östliche Mittelgebirge) meist Schnee bis in tiefe Lagen. Beim Übergang von Schnee in Regen auch gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. In der Nordosthälfte wolkig, später Bewölkungszunahme, abgesehen von einzelne Schneeschauer vor allem im Ostseeumfeld meist trocken. Im Nordosten Maxima von 0 bis +4 Grad, im Westen und Südwesten lokal bis +10 Grad. Im Süden böig auffrischender Westwind, im Bergland Sturmböen, exponiert orkanartige Böen. Im Norden schwacher bis mäßiger Wind aus Südost.
In der Nacht zum Freitag bedeckt, über der Mitte und im Süden vorübergehend nachlassende Niederschläge. Am Nordostrand der Luftmassengrenze, vor allem in den östlichen Mittelgebirgen bis in tiefe Lagen und in den Alpen oberhalb etwa 1500 m Schnee, sonst meist Regen, örtlich gefrierend. Vor allem in der Südwesthälfte anhaltendes, teils starkes Tauwetter. Im Nachtverlauf von Westen neuer Regen. Im Norden und Nordosten meist trocken. Tiefstwerte von Südwest nach Nordost zwischen +6 und -4 Grad, frostfrei dabei im Südwesten und an der Nordsee.

Perjantai, 29.01.

Am Freitag stark bewölkt bis bedeckt und verbreitete, nordostwärts ausgreifende Niederschläge. Im Norden und Nordosten Schnee, in den anderen Gebieten meist Regen, Schneefallgrenze nach Süden hin bei etwa 1200 m, darunter anhaltendes Tauwetter. In Küstennähe und in Vorpommern wahrscheinlich noch weitgehend trocken. Temperaturmaxima im Norden und Nordosten 0 bis 3 Grad, sonst Höchstwerte zwischen 4 und 9 Grad, am Oberrhein bis 12 Grad. Im Südwesten und im Süden mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer Südwestwind, auf Bergen schwere Sturmböen oder orkanartige Böen. An der See mäßiger Wind aus Nord bis Ost, ansonsten im Norden schwachwindig.
In der Nacht zum Samstag weiterhin Regen, im Bergland Schnee, von Südwesten im Nachtverlauf auch erneut aufkommende Niederschläge. Dabei wieder absinkende Schneefallgrenze, im Süden noch um 1000 m, von Norden aber zunehmend bis ins Tiefland Schnee. Im Norden und Nordwesten später nachlassende Niederschläge und Auflockerungen. Tiefstwerte im Süden 4 bis 0 Grad, im Norden und in der Mitte bis -4 Grad. In der Südhälfte weiterhin böiger Westwind mit Sturmböen im Bergland.

Quelle: DWD

Lumiennuste Saksa
ti
ke
to
pe
la
su
Hiihtosää
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Kaikki %count% Hakutulokset

%name% %region%
%type% %elevation%