Kartalla navigointi
Hiihtoalueet
Hiihto
Majoitukset
Kesä
Vaellusretket
Alpintouren
Wintertouren
Maastopyöräretket
Lauftouren
Uimajärvet
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Sääennustus Itävalta - Sääennuste Itävalta - Sääennuste - Itävalta

Sääennuste Itävalta

Tänään, torstai

Zunächst ist es recht verbreitet gering bewölkt oder wolkenlos, auch lokale Nebelreste in den Becken und Tälern Süd- und Westösterreichs lichten sich rasch. Nach und nach entwickeln sich Quellwolken und am Nachmittag entstehen ausgehend vom Bergland erste Gewitter. Zum Abend hin werden Schauer und Gewitter häufiger und breiten sich aus, am längsten trocken bleibt es im Osten. Ab dem Nachmittag lebt auch der Wind zunehmend lebhaft aus West- bis Nordwest auf, im Süden bleibt es abseits von Gewittern eher schwach windig.

Tageshöchsttemperaturen 24 bis 34 Grad mit den höchsten Werten im Osten.

Ennuste

Lumiennuste Itävalta

Aamu, perjantai

Der Freitag startet vor allem im östlichen Flachland, am Alpenostrand sowie generell südlich des Alpenhauptkammes und im Grazer Becken mit Restwolken einer Kaltfront. Vor allem in Kärnten, der Steiermark und im Burgenland regnet es außerdem noch häufig. Im Laufe des Nachmittags beruhigt sich hier jedoch das Wetter langsam. Überall sonst gibt es hingegen ein Wechselspiel aus Wolken und Sonnenschein. Im Nordstau der Alpen muss jedoch nachmittags mit Regenschauern gerechnet werden. Die vorherrschende Windrichtung ist West bis Nordwest. Aus ihr weht der Wind mäßig, zum Teil auch lebhaft. In der Früh zeigt das Thermometer 10 bis 17 Grad, tagsüber 16 bis 22 Grad.

Ylihuomenna, lauantai

Im Süden und ganz im Westen kann sich recht freundliches, öfter sonniges Wetter einstellen, meist bleibt es dabei trocken. Sonst geht es recht wechselhaft durch den Tag. Bei unterschiedlicher Bewölkung kommt es besonders im Bergland Ober- und Niederösterreichs sowie in der Obersteiermark auch zu einzelnen Regenschauern. Der Wind bläst teils lebhaft auffrischend aus West bis Nord.

Frühtemperaturen 7 bis 14, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad.

Sunnuntai

Mit nördlicher Höhenströmung gelangen kühle, teilweise auch feuchte Luftmassen nach Österreich. Bei wechselnder Bewölkung zeigt sich über dem Flachland und im Süden öfter die Sonne. In Nordstaulagen hingegen überwiegt die Bewölkung und dort gehen die meisten Regenschauer nieder, sonst regnet es nur vereinzelt. Der Wind weht schwach bis mäßig, in freien Lagen lebhaft auffrischend, aus West bis Nord.

Frühtemperaturen 8 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 15 bis 22 Grad.

Maanantai

Das leicht wechselhafte, recht kühle Wetter setzt sich noch fort. Stärkere Wolken und einzelne Regenschauer stehen vor allem an der Alpennordseite und im Norden nochmals auf der Tagesordnung. Sonst scheint immer wieder die Sonne, am meisten an der Alpensüdseite und am Nachmittag dann auch in Vorarlberg und Nordtirol. Im östlichen Flachland weht mäßig auffrischender Nordwestwind, sonst weht der Wind oft nur schwach.

Frühtemperaturen 7 bis 14, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%