Sääennuste Itävalta

Logo Itävalta
Logo Itävalta

Tänään, sunnuntai

Verbreitet kann die Sonne weitgehend ungehindert scheinen und es zeigen sich meist nur hohe Wolken am Himmel. Über dem Bergland entstehen am Nachmittag Quellwolken und kurze, unergiebige Schauer können nicht ganz ausgeschlossen werden, bleiben aber die Ausnahme. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus West, im Süden bleibt es eher schwach windig. Es wird ausgesprochen warm mit Nachmittagstemperaturen von 20 bis knapp 30 Grad.

Ennuste

Aamu, maanantai

Mit einer Kaltfront stellt sich das Wetter markant um. Von Westen her treffen dichte Wolken und Regen ein, dabei sind vor allem von Salzburg ostwärts auch einzelne Gewitter eingelagert. Weitgehend trocken und zeitweise sonnig bleibt es noch einmal im Südosten. Mit der Front kommt lebhafter bis starker Westwind auf. Frühtemperaturen 8 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist nur noch 18 bis 24 Grad, im Südosten noch einmal bis zu 28 Grad.

Ylihuomenna, tiistai

Der Himmel bleibt wolkenverhangen und es gehen immer wieder Schauer nieder, im Süden intensiviert sich der Regen und es regnet dann von Oberkärnten bis zum Industrieviertel oft anhaltend und teils auch kräftig. Die Schneefallgrenze sinkt auf 900 bis 1200m. Der Wind weht in der Westhälfte lebhaft aus westlichen Richtungen, bei kräftigem Regen im Osten bleibt es eher schwach windig. Frühtemperaturen 3 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 14 Grad.

Keskiviikko, 17.04.

Tagsüber ist es oft noch stark bewölkt und wechselhaft. Besonders im Norden und entlang des Alpenhauptkammes stauen sich die Wolken, dazu regnet oder schneit es häufig. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 800 und 1200m Seehöhe. Weiter im Süden, aber mitunter auch im Osten, bleibt es schon für längere Zeit niederschlagsfrei und mitunter lockern die Wolken auf. Es wird verbreitet windig, mit einem mäßigen bis lebhaften Wind aus Nordwest. Am Alpenostrand und auf den Bergen weht der Wind mitunter stark. Frühtemperaturen 2 bis 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 5 bis 12 Grad.

Torstai, 18.04.

Störungseinfluss sorgt im gesamten Ostalpenraum für zahlreiche dichte Wolken, die bei einer Schneefallgrenze zwischen 600 und 1200m Seehöhe wiederholt auch Regenschauer bringen. Mitunter können sich sogar Graupelschauer in die Niederschläge mischen. Längere sonnige Abschnitte bleiben eher die Ausnahme. Der Wind kommt aus West bis Nordwest und weht vor allem in den Föhntälern im Süden sowie im Wiener Becken und am Alpenostrand mäßig bis lebhaft. Die Frühtemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad. Tagsüber Erwärmung auf 4 bis 13 Grad.

Quelle: GeoSphere Austria

INCA Analyysi

12:30
Sademääräennuste Itävalta
su
ma
ti
ke
to
pe
Paikallinen sää
Viimeisimmät arvostelut