Etsi ()
Ebenen einblenden
Hiihtoalueet
Hiihto
Majoitukset
Kesä
Vaellusretket
Alpintouren
Wintertouren
Maastopyöräretket
Lauftouren
Uimajärvet
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Sää Tiroli - Sääennustus Tiroli - Sääennuste

Sääennuste Tiroli

Sääennuste Tiroli

Kartta

Tänään, maanantai

Von Nordwesten her trübt es ein und bis Mittag breiten sich Regenschauer auf ganz Nordtirol und den Osttiroler Tauernkamm aus. Dabei kühlt es nach und nach ab, die Schneefallgrenze sinkt von anfangs 1500m auf 1000m und bis zum Abend sogar knapp darunter. Zudem frischt im Tagesverlauf teilweise böiger Wind aus West bis Nordwest auf. Im Süden Osttirols kommt Nordföhn auf und hier bleibt es weitgehend trocken und aufgelockert bewölkt. Höchstwerte: 4 bis 9 Grad, tagsüber wird es kälter.

Ennuste

Aamu, tiistai

Bis etwa Mittag sind die Wolken in Nordtirol und am Osttiroler Tauernkamm meistens dicht, es regnet und schneit noch ein bisschen, allerdings mit deutlich nachlassender Häufigkeit. Die Schneefallgrenze steigt gegen 800m. Nachmittags ist es oft schon trocken und vor allem über den breiteren Tälern lockert es auf. Im Süden Osttirols ist es mit kräftigem Nordföhn freundlicher. Es bleibt für diese Jahreszeit relativ kühl. Tiefstwerte: -3 bis 1 Grad. Höchstwerte: 3 bis 7 Grad.

Ylihuomenna, keskiviikko

Wahrscheinlich liegt über Nordtirol hochnebelartige Bewölkung, aus der es vor allem im Grenzraum zu Bayern und im Unterland unergiebig schneien, unter 1000m leicht regnen kann. Nachmittags sollte es weitgehend trocken sein und teilweise auflockern. Für Ende März ist es nach wie vor recht frisch. In Osttirol weitgehend niederschlagsfrei und mit Nordföhneinfluss zumindest gegen Süden zu recht sonnig. Tiefstwerte: -5 bis 0 Grad. Höchstwerte: 3 bis 7, in Lienz bis 10 Grad.

Torstai

Nebel und Restwolken lösen sich am Vormittag auf, danach scheint aus heutiger Sicht meist die Sonne. Nur im Raum Kitzbühel/Kössen könnten Wolken und Nebel länger lästig sein.

Mit den Temperaturen geht es nur langsam bergauf.

Perjantai

Ruhiges Hochdruckwetter: Es scheint meist von der Früh weg die Sonne, Nebelfelder sind im Unterland am wahrscheinlichsten.

Nach einem kalten, teils frostigen Morgen steigen die Temperaturen auf der Jahreszeit entsprechende Werte.

Quelle: ZAMG

Wetterradar Tiroli
Lumiennuste Tiroli
ma
ti
ke
to
pe
la
Hiihtosää
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%